Vertragsprüfung

Sie interessieren sich für Vertragsprüfung und möchten weitere Informationen?
Lassen Sie sich von einem unserer Experten beraten.

Vertragsprüfung durch Experten – Fallstricke vermeiden

Wir raten allen angehenden Bauherrn dringend: Lassen Sie das Vertragswerk einschließlich der zugehörigen Leistungsbeschreibungen vor Unterzeichnung rechtlich und bautechnisch prüfen.

Es gibt viele Vorschriften, die der, der einmal im Leben ein Haus baut, nicht kennen kann. Zum Beispiel gibt es
Nebenleistungspflichten der Baufirma,
wie die Baustellensicherung oder die Erschließung des Bauvorhabens. Oftmals ist in den Verträgen auch keine förmliche Abnahme oder eine Sicherheit für die Mängelbeseitigung vereinbart.

Die Kosten für die Prüfung von Vertrag und Leistungsbeschreibung orientieren sich oft an den Kosten des Projekts. Durch unsere Kooperation mit dem Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Ingo Ebling (Kanzlei Demann Ebling Dr. Lockert) profitieren Sie von unseren Sonderkonditionen.

Bei einem Bauträger, der mit der zu errichtenden Immobilie auch gleich das Grundstück verkauft, ist der Verhandlungsspielraum für Nachbesserungen am Vertrag meist erheblich kleiner. Da es sich oftmals um Anbieter handelt, die gleich eine ganze Reihenhaussiedlung oder einen Straßenzug im einheitlichen Baustil vermarkten, können sich diese Unternehmen ihre Kunden meist aussuchen. Dennoch sollten Sie es versuchen.

„In den Bauträgerverträgen wird es meist am Ende spannend, wenn die letzten Kaufpreisraten zu zahlen sind. Da werden dem Auftraggeber auch schon mal Bauabnahmen untergejubelt und die Bauherren laufen der Mängelbeseitigung hinterher“, sagt Anwalt Ebling. Das Druckmittel der Bauträger, um sich gegen eine Mängelbeseitigung zu wehren, ist häufig die Verweigerung der Umschreibung des Eigentums im Grundbuch. „Wer vom Bauträger kauft, sollte daher möglichst einen Berater für die Baubegleitung vor Ort hinzuziehen, der die Arbeiten aus technischer Sicht in Augenschein nimmt. Das kann auch später ein wichtiges Argument sein, um die Zahlungsraten zurückzubehalten, wenn Mängel nicht beseitigt wurden.“

Qualitätskontrolle (BQK)

Gewerk für Gewerk mehr Sicherheit. Als gewerblicher oder privater Bauherr müssen Sie sich auf zahlreiche Partner verlassen. Leider ist die Wahrscheinlichkeit von Ausführungsfehlern hoch – und Sie haben meist weder Zeit noch Know-how, um auf der Baustelle die ordnungsgemäße Durchführung der Arbeiten zu überwachen. Wir machen das für Sie! Wie?

Erfahren Sie hier...
BAUTEC Projektgesellschaft mbH & Co. KG

Lurup 15c
21614 Buxtehude

Telefon: 04161 7328288
E-Mail: info@bautec-pg.de